Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Hilzingen | Weiterdingen | Kirche St. Mauritius Weiterdingen

Kirche St. Mauritius Weiterdingen

Die Pfarrkirche St. Mauritius mit spätgotischem Turm - oberhalb des Weiterdinger Schlosses gelegen - wurde zwischen 1884 und 1885 in neugotischem Stil umgebaut. Die 1275 erstmals erwähnte Kirche setzt sich aus Bauteilen verschiedener Zeiten zusammen, wobei der Umbau aus dem 19. Jahrundert der prägendste ist. Das Gotteshaus gehört zu den Kirchen im Hegau, die als Wehrkirche bezeichnet werden können. Im ausgehenden 15. Jahurndert entstanden Schießkammern, die zum Einsatz leichter Feuerwaffen eingerichtet waren. Zudem ist die Kirche weitläufig von einer Ringmauer umgeben, die wohl zusammen mit dem Kirchturm eine Verteidigungseinheit bildete. In der Kirche befindet sich die Gruft der Familie von Hornstein und zahlreiche Epitaphe der Burgherren auf dem Stoffeln, insbesondere der Freiherren von Hornstein.

Kirche St. Mauritius Weiterdingen

 Seelsorgeeinheit Hohenstoffeln-Hilzingen

www.kirche-in-hilzingen.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Weiterdingen » Seite Kirche St. Mauritius Weiterdingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Weiterdingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirche St. Mauritius Weiterdingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)