Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Hasel | Glashütten

Glashütten

Der Ortsteil Glashütten liegt nördlich des Hauptortes Hasel im tief eingeschnittenen Tal des Haselbaches. Der kleine Ort weist auf das Glasgewerbe hin, welches zu Beginn des 17. Jahrhunderts betrieben wurde. Im Jahr 1623 finden sich erste Hinweise auf die Tätigkeit der Glaser rund um Hasel und 1637 erfolgt auch ein erster Eintrag im Kirchenbuch. Im Zusammenhang mit den Glashütten in der Region wird häufig der Name Greiner genant, der heute noch oft vertreten ist. Ein Glaser namens Sebastian Greiner wird erstmals 1851 im benachbarten Gersbach genannt. Östlich des Ortsteils Glashütten erhebt sich der 925 Meter hohe Glaserkopf. Bei Glashütten beginnt auch die Hasel, ein Bach, der bei Wehr in die Werra mündet.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hasel » Seite Glashütten") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hasel sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Glashütten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)