Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Freudenstadt | Grüntal-Frutenhof

Grüntal-Frutenhof

Der Stadtteil Grüntal-Frutenhof liegt nordöstlich von Freudenstadt und besteht aus den beiden Orten Grüntal und Frutenhof. Grüntal liegt in einem Seitental des Glatttals am "Stockerbach". Frutenhof liegt ein Kilometer nördlich von Grüntalund auf rund 670 Höhenmetern. Grüntal wurde erstmals im Jahr 1100 als "Grindelen" urkundlich genannt. Der Teilort Frutenhof wurde 1470 urkundlich als Hof und Lehengut beschrieben. Sowohl Grüntal als auch Frutenhof wurden mehrmals von ihren Lehnsherren verkauft, bis sie 1807 an Freudenstadt angegliedert wurden

Anzeige

Anzeige

Schwäbisch-alemannische Fastnacht

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freudenstadt » Seite Grüntal-Frutenhof") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freudenstadt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Grüntal-Frutenhof). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)