Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Dornauszieher Schwabentor Freiburg

Dornauszieher Schwabentor Freiburg

Der Dornauszieher am Schwabentor in Freiburg ist seit Jahrhunderten eine Symbol für Reisende aus der Stadt heraus. Über der Tordurchfahrt auf der Innenseite des Freiburger Schwabentors sitzt das kleines "Männle", das sich am Fuß einen Dorn herauszieht. Dieses Symbol wurde aus der Antike übernommen und soll den Reisenden als Mahnung gelten, nicht vom rechten Weg abzukommen. Der Dorn steht in der Bibel auch symbolisch für Strafe. Das Schwabentor wurde als einer von vier Wehrtürmen in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. Da sich vor dem Schwabentor ein wichtiger Brückenübergang über die Dreisam befand, kam ihm stets eine strategische Bedeutung zu.

Dornauszieher Schwabentor Freiburg

 Sehenswürdigkeit in der Freiburger Altstadt

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Dornauszieher am Schwabentor Freiburg

Foto: Dornauszieher am Schwabentor Freiburg

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Dornauszieher Schwabentor Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Dornauszieher Schwabentor Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)