Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Schlossbergseilbahn Freiburg

Schlossbergseilbahn Freiburg

Die Schlossbergseilbahn war eine Luftseilbahn vom Freiburger Stadtgarten zum Restaurant Dattler auf dem Schlossberg. Die Bahn mit drei Zwischenstützen in Stahlgitterkonstruktion wurde 1968 errichtet. Die Schlossbergseilbahn galt als die einzige innerstädtische Luftseilbahn Deutschlands. Der Betrieb der Bahn wurde im Jahr 2007 eingestellt. Die Strecke war 259 Meter lang. Eingesetzt wurden zweisitzige Kabinen. Die Schlossbergseilbahn wurde dann im Sommer 2008 durch die neu errichtete Schlossbergbahn als vollautomatischer Schrägaufzug ersetzt.
Schlossbergseilbahn Freiburg

Foto: Schlossbergseilbahn Freiburg

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Schlossbergseilbahn Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schlossbergseilbahn Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)