Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg (Breisgau) | Haus Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243

Haus Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243

Das Jugendstilgebäude in der heutigen Kaiser-Joseph-Straße 243 Ecke Gerberau wurde 1904 vom Architekten Josef Ruh errichtet. Das Gebäude - damals Kaiserstraße 131 - gehörte einst zu den bedeutendsten Geschäfts- und Warenhäusern im alten Freiburg. Damaliger Bauherr und Hausbesitzer war die Firma Rumöller & Co., später übernahm das Bekleidungshaus Bollerer Freiburg das Geschäftshaus. An der Fassade in der Gerberau ist noch über dem Hauseingang die Jahreszahl 1904 sowie "R & Co" für Rumöller & Co. zu lesen. Das Gebäude ist als besonders schützenswert im Denkmalbuch eingetragen.

Haus Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243

 Wohn- und Geschäftsgebäude in der Kaiser-Joseph-Straße

Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg (Breisgau) » Seite Haus Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg (Breisgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Haus Kaiser-Joseph-Straße Freiburg 243). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten