Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Stühlinger | Hansjakob-Realschule Freiburg

Hansjakob-Realschule Freiburg

Vom Spätjahr 1906 bis zum Frühjahr 1908 wurde zwischen Stühlinger Kirchplatz und Eschholzstraße eine Knabenschule gebaut und im April des selben Jahres offiziell eingeweiht. Die Knabenschule wurde dann im Jahr 1926 zu Ehren von Heinrich Hansjakob (1837-1916) - einheimischer Volksschriftsteller und Pfarrer von St. Martin - Hansjakob-Realschule genannt. Im Ersten Weltkrieg diente die Knabenschule als Lazarett. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Hansjakob-Realschule erneut als Lazarett genutzt. Als Folge des Fliegerangriffs vom 27. November 1944 wurde das Schulgebäude schwer beschädigt. Nach dem Krieg wurde die Hansjakob-Realschule wieder aufgebaut.

Hansjakob-Realschule Freiburg

Wannerstraße 2

79106 Freiburg im Breisgau

www.hansjakob-rs.de

Auf Stadtplan anzeigen

Hansjakob-Schule Freiburg

Foto: Hansjakob-Schule Freiburg

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Stühlinger » Seite Hansjakob-Realschule Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Stühlinger sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hansjakob-Realschule Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)