Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Freiburg (Breisgau) | Krokodil Gewerbekanal Freiburg

Krokodil Gewerbekanal Freiburg

Das Krokodil zwischen Feierling und Himmelsbach Reinigung im Gewerbekanal an der Gerberau Freiburg wurde vom Steinmetz und Künstler Ole Meinecke geschaffen. Das Kunstwerk aus Diorit wiegt stattliche 400 Kilogramm. Im Jahr 2002 kaufte es die Firma Himmelsbach Reinigung Freiburg und seither erfreut das steinerne Krokodil vor allem Kinder bei einem Spaziergang durch die südliche Altstadt. Ein Schild am Geländer mahnt: "Bitte nicht füttern". An der Wand des Gewerbekanal Freiburg steht ein Reim: "Aus Stein steht hier das Krokodil - Mit breitem Maul, doch nicht vom Nil - Schaut raus aus dem Gewerbebach - Schaut raus zum Hause Himmelsbach - Sieht euch und uns und denkt sich viel".

Krokodil Gewerbekanal Freiburg

Gerberau

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Krokodil Gewerbekanal Freiburg

Foto: Krokodil Gewerbekanal Freiburg

Anzeige

Anzeige

Galeriebilder - Ausstellungen Freiburg (Breisgau)

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg (Breisgau) » Seite Krokodil Gewerbekanal Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg (Breisgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Krokodil Gewerbekanal Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten