Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Freiburg Mooswald | Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg

Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg

Als Gasthaus zum Schnogeloch bezeichnet man ein ehemaliges Gasthaus im Freiburger Stadtteil Mooswald. Es lag zusammen mit einer Pension nahe dem Wolfswinkel und galt als beliebte Ausflugslokalität in der Region. Gegründet wurde das Gasthaus 1949 von Liesel Henseler als Treffpunkt der Siedler im Stadtteil, entwickelte sich aber bald zu einer weithin bekannten Ausflugslokalität samt Gästezimmern und Ferienwohnung nebenan für Besucher aus aller Welt. Viele Vereine hatten hier im Schnogeloch ihren Stammtisch. Die Gaststätte "Zum Schnogeloch" war unter anderem am 18. Februar 1956 Geburtsort des heutigen Musikvereins Mooswald, damals "Siedler-Musikverein Freiburg-West" . Am 30. Januar 1961 saßen auch neun Freiburger im "Schnoogeloch" und gründeten den Eis- und Rollsportclub Freiburg, heute besser bekannt als EHC Freiburg. In den 1960ger übernahm Sohn Ingo der Wirtsfamilie als gelernter Koch das Gasthaus. Das Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg wurde dann - zum Bedauern vieler Einehemischer - im Jahr 1995 abgerissen. Erhalten aus jenen Tagen ist noch die Pension Haus Gisela.

Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg

Im Wolfswinkel 28

79110 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg Mooswald » Seite Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg Mooswald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gasthaus zum Schnogeloch Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)