Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Förderverein St. Elisabethschwestern Freiburg

Förderverein St. Elisabethschwestern Freiburg

Über den Verein gibt es für Auserwählte die Bobbele-Urkunde. Um eine Bobbele-Urkunde zu bekommen, muss man im St. Elisabeth-Krankenhaus geboren sein. Zwischen 1929 und 2002 kamen hier mehr als 55.000 Kinder zur Welt. Die Urkunde enthält unter anderem den Geburtsbericht, Größe, Gewicht und Uhrzeit bei der Geburt – und auf der Vorderseite ein Foto von St. Elisabeth.

Förderverein St. Elisabethschwestern Freiburg

 Förderverein St. Elisabethschwestern e.V.

Dreisamstr. 15-17

79098 Freiburg im Breisgau

www.elisabethschwestern.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Förderverein St. Elisabethschwestern Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Förderverein St. Elisabethschwestern Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)