Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Dillengässle Freiburg

Dillengässle Freiburg

Als Dillengässle bezeichnet man eine kleine Gasse in der Freiburger Altstadt, die von der Herrenstraße auf den nördlichen Münsterplatz führt. Benannt ist die Dillengasse vermutlich nach einstigen Holzdielen, die über das wasserführende Bächle in der Gasse gelegt wurden, um trockenen Fußes den Münsterplatz verlassen zu können. Im Jahr 2016 wurde im Zuge von Bauarbeiten für ein neues Gebäude der Untergrund des Dillengässles freigelegt. Im Untergrund fanden Archäologen der Denkmalpflege im angrenzenden Untergrund einen Tiefkeller aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts sowie Teile eines Bächlesystem aus der Zeit der Stadtentstehung im 12. und 13. Jahrhundert.

Dillengässle Freiburg

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Dillengässle Freiburg

Foto: Dillengässle Freiburg

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Dillengässle Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Dillengässle Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)