Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Brombergkopf Freiburg

Brombergkopf Freiburg

Der Brombergkopf ist ein rund 607 Meter hoher Berg bei Freiburg im Schwarzwald, zwischen den Teilorten Günterstal und Wiehre gelegen. Die Region rund um den Brombergkopf ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet. Früher hieß der Berg "Bronnberg", was soviel wie "Brunnenberg" bedeutet. Denn seit dem frühen Mittelalter wurde die Stadt Freiburg mit dem Wasser, das aus den Quellen im "Mösle" unterhalb des Bromberges stammte, versorgt. Es wurde über Deicheln - hölzerne Wasserleitungen - in die Stadt geführt und speiste dort die vielen Laufbrunnen, aus denen die Freiburger Bürger ihr Trinkwasser holten.
Brombergkopf Freiburg

Foto: Brombergkopf Freiburg

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Brombergkopf Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Brombergkopf Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)