Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Feldberg (Schwarzwald) | Feldbergmutter Fanny Mayer

Feldbergmutter Fanny Mayer

Die "Feldbergmutter" Fanny Mayer wurde zur legendären Gestalt, als sie den "Feldberger Hof" in aller Welt bekannt gemacht hatte. Sie gilt als eine Pionierin des Skisports und des Tourismus im Hochschwarzwald. Die im Jahr 1851 geborene Fanny Mayer kam erst als 30-jährige 1881 auf den Ruf ihres Bruder Carl auf den Feldberg (1493m). Unter ihrem Einfluss wurde aus dem kleinen Berggasthaus ein renommiertes Hotel. Die Autorin Heidi Knoblich veröffentlichte im Jahr 2015 die Lebensgeschichte der Feldbergmutter Fanny Mayer in Form eines historischen Romans. Neben dem Eingang der 1889 erbauten Kapelle Maria Rast Feldberger Hof wurde eine Gedenktafel für Fanny Mayer angebracht.

Feldbergmutter Fanny Mayer

79868 Feldberg (Schwarzwald)

Auf Stadtplan anzeigen

Feldbergmutter Fanny Mayer

Foto: Feldbergmutter Fanny Mayer

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Feldberg (Schwarzwald) » Seite Feldbergmutter Fanny Mayer") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Feldberg (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Feldbergmutter Fanny Mayer). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)