Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Engen | Biesendorf | Biesendorf

Biesendorf

Biesendorf ist der nördlichste Stadtteil von engen im Hegau. Das Dorf liegt südlich unterhalb des 862 Meter hohen Witthoh, der als Hausberg von Tuttlingen angesehen wird. Aufgrund der erhöhten Lage des Dorfes ist Biesendorf Ausgangspunkt für Wanderungen in die umliegende Region. Im Winter ist auf dem Witthoh auch bei entsprechenden Schneeverhältnisse ein Skilift in Betrieb. Biesendorf entstand vermutlich ist in der späten Ausbauzeit ab dem 8. Jahrundert n.Chr. Das Dorf wurde aber erst im jahr 1324 erstmals urkundlich erwähnt. Im 18. Jahrhundert hatte besonders die Erzgräberei (Bonerze) Bedeutung. Mit der fürstenbergischen Herrschaft von Hewen kam Biesendorf 1806 zum badischen Amt Engen, nach dessen Auflösung 1936 zum Kreis Donaueschingen und 1939 in den Landkreis Konstanz. Seit dem 01.12.1971 ist Biesendorf ein Stadtteil von Engen.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Biesendorf » Seite Biesendorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Biesendorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Biesendorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)