Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Emmendingen | Wasserburg Emmendingen

Wasserburg Emmendingen

Östlich von Emmendingen, auf dem heutigen Gelände des Zentrums für Psychiatrie in Emmendingen, stand im Mittelalter ein Wasserschloss als Herrschaftszentrum regionaler Adelsfamilien. Erbaut wurde die Wasserburg, umflossen vom Brettenbach, mit großer Wahrscheinlichkeit von den Markgrafen von Hachberg. Die Wasserburg "Wiger" bzw "Weiher" wurde dann im 14. Jahrhundert von der Freiburger Patrizierfamilie Schnewlin gekauft. 1366 wurde die Burg von aufgebrachten Freiburger Bürgern erstürmt, nachdem ein Familienmitglied der Schnewlin die Grafen von Freiburg unterstützten, die aber im Streit mit den Bürgern von Freiburg lagen. Kurze Zeit später schloss sich Freiburg freiwillig dem Haus Habsburg an. Über die genaue Zerstörung des Schlosses ist nichts bekannt. 1757 wurde anstelle der einstigen Wasserburg ein herrschaftliches Schloss errichtet, das heute noch steht. In den umliegenden Wirtschaftsgebäude des heutigen Schlosses sind noch Baureste der mittelalterlichen Wasserburg erhalten geblieben.

Wasserburg Emmendingen

79312 Emmendingen

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region
Wasserburg Emmendingen

Foto: Wasserburg Emmendingen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Emmendingen » Seite Wasserburg Emmendingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Emmendingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wasserburg Emmendingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)