Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Elzach | Schuttig-Umzüge

Schuttig-Umzüge

Als Schuttig-Umzüge bezeichnet man die historischen Narrenumzüge der Schuttige durch die Altstadt von Elzach. Sie gelten als Höhepunkte der Schwäbisch-alemannischen Fasnet im mittleren Schwarzwald. Grimmige Fratzen unter einem Dreispitz, rotes Flecklehäs und eine Saubloder (Schweinsblase) am Stecken oder eine Streckschere, so hüpfen Hunderte Schuttige durch Elzachs Altstadt. Dabei klatschen die aufgeblasenen Saublodere (Schweinsblasen) auf die Straße und auch in die Zuschauermenge. Mit dabei ist auch die Stadtmusik, die den Schuttig-Umzug musikalisch begleitet. Los geht es am Sonntagnachmittag mit dem ersten großen Umzug. Abends um 20 Uhr findet dann der Fackelumzug statt. Der abschließende Umzug findet dann am Dienstagnachmittag statt.

Siehe auch ...

» Narrenzunft Elzach

» Schuttig

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Elzach » Seite Schuttig-Umzüge") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Elzach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schuttig-Umzüge). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)