Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Eigeltingen | Honstetten | Tudoburg

Tudoburg

Die Ruine Tudoburg liegt südlich von Honstetten im Hegau über dem Krebsbachtal. Über die Ursprünge der Wehranlage und den Zeitpunkt der Erbauung ist nur sehr wenig bekannt. Als Erbauer gelten die Herren von Honstetten. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts kam die Burg in die Hände der Herren von Hewen und ihnen schließlich 1398 an das Haus Habsburg. Vorort übten erst die Grafen von Lupfen-Stühlingen, dann die Grafen von Pappenheim und schließlich das Haus Fürstenberg die Herrschaftsrechte aus. Die Tudoburg war bereits lange vor dem Beginn des Dreißigjährigen Krieges eine Ruine. Mit großer Wahrscheinlichkeit fiel die Toduburg dem Bauernkrieg zum Opfer oder wurde einfach durch Wegzug der Burgbewohner aufgegeben. Von der Tudoburg sind heute nur noch wenige Mauerreste erhalten. Markant ist die Mauer des Palas, die Vorburg ist in der Landschaft noch recht deutlich auszumachen. Die Ruine der Tudoburg erreicht man von der Straße , die von Honstetten nach Eckartsbrunn führt . Dort weigt beim Honstetter Friedhof ein Weg ab, der über die dortige Hochebene führt. Folgt man dem Waldrand , steht man nach wenigen Schritten vor einem hohen Wall, durch den ein schaler Einschnitt den Zugang in die einst große Vorburg der Tudoburg gewährt.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Honstetten » Seite Tudoburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Honstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tudoburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)