Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Eigeltingen | Dornsberg

Dornsberg

Als Dornsberg bezeichnet man drei kleinere Weiler westlich von Eigeltingen im Hegau. Man teilt Domsberg in die Ortsbereiche Unter-, Mittel- und Oberdornsberg, oberhalb des Wasserburger Tal in nord-südlicher Richtung gelegen. Bei allen drei Weilern handelt es sich um hochmittelalterliche Rodungsinseln. Sie befanden sich einst in reichenauischem Besitz und kamen im 12. bzw. 13. Jahrhundert schrittweise an das Kloster Salem. Im 17. Jahrhundert befand bei Dornsberg auch eine Glashütte. Die Gutshöfe wurden dann 1673 dem salemischen Amtsbezirk Münchhöf unterstellt und kamen 1803 an Baden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eigeltingen » Seite Dornsberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eigeltingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Dornsberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)