Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Eichstetten | Alemannengrab bei Eichstetten

Alemannengrab bei Eichstetten

Die Gemeinde Eichstetten am Osthang des Kaiserstuhls gehört zu den ältesten nachweisbaren Siedlungen des Breisgaus und wird bereits urkundlich im Jahr 737 n. Chr. genannt. Im Jahr 1975 entdeckte man bei Flurbereinigungsarbeiten auf dem Mühlenberg Eichstetten im Gewann Wannenberg einen fast vollständig erhaltenen alemannischen Friedhof aus der Merowingerzeit. Diese Anhöhe liegt direkt neben dem Ortskern. Die Fundstelle wurde vom Landesdenkmalamt aus Freiburg archäologische untersucht und ausgegraben. Dabei stieß man auch eine Reihe von Kostbarkeiten. Unter anderem barg man ein Glasbecher, einem Importstück aus Norditalien, Schmuck, Fibeln und andere kulturelle Gegenstände. Da viele dieser Gegenstände nicht vor Ort hergestellt werden konnten, liegt die Vermutung nahe, dass die Menschen es aus fernen Regionen importierten und somit weit reichende Handelsbeziehungen pflegten. Unter den ehemals germanischen Stämmen war reger Handel üblich, aber auch mit den Resten der römischen Zivilisation, die nun in großen Teilen Europas unter germanischer Herrschaft stand. Die meisten Funde aus dem Grab bei Eichstetten werden im Archäologischen Museum Colombischlössle Freiburg ausgestellt.

Alemannengrab bei Eichstetten

Am Wannenberg

79356 Eichstetten am Kaiserstuhl

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eichstetten » Seite Alemannengrab bei Eichstetten") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eichstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Alemannengrab bei Eichstetten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)