Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Donaueschingen | Allmendshofen | Belvedere Allmendshofen

Belvedere Allmendshofen

Das Belvedere auf dem Schützenberg bei Allmendshofen ist ein eingeschossige Gebäude in Fachwerkkonstruktion mit Holzschindelkleid. Das kleine Belvedere entstand vermutlich zu Beginn des 19. Jahrhunderts und gehörte ergänzend zur fürstlich-fürstenbergischen Parkanlage im nahen Donaueschingen. Es diente vermutlich als Lusthaus zum Verweilen und Genießen der Aussicht auf Schloss Donaueschingen samt Parklandschaft. Später dienste das Belvedere als Schützenhaus und als Örtlichkeit für Fest der Vereine aus der Region. Der Verfall des Kleinods wurde zunehmends deutlich, so dass 2008 das Schmuckstück gründlich saniert wurde, damit es auch zukünftigen Generationen erhalten bleibt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Allmendshofen » Seite Belvedere Allmendshofen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Allmendshofen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Belvedere Allmendshofen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)