Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Calw | Nikolausbrücke Calw

Nikolausbrücke Calw

Die Nikolausbrücke bzw. historische Nagoldbrücke als Wahrzeichen der Stadt Calw überquert den Fluss Nagold und ist eine sehr alte steinerne Brücke. Sie entstand um 1400 und ist eine der wenigen noch erhaltenen mittelalterlichen Brücken mit gotischer Brückenkapelle im süddeutschen Raum. Die Kapelle ist dem Heiligen Nikolaus geweiht, Schutzpatron der Schiffer, Fischer und Flößer. Darin befinden sich zwei Nischenfiguren, die einen Weber und einen Flößer darstellen. Auf der Brücke wurde vor einigen Jahren zudem eine Skulptur des Künstlers Tassoti enthüllt, die Hermann Hesse als berühmtesten Sohn der Stadt gewidmet ist.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Calw » Seite Nikolausbrücke Calw") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Calw sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Nikolausbrücke Calw). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)