Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Breisach | Hagenbachturm Breisach

Hagenbachturm Breisach

Der Hagenbachturm ist das ehemalige Bürgergefängnis aus dem späten 13. Jahrhundert. Er steht an der Münsterbergstraße auf halber Höhe zum Breisacher Münsterberg. Bei einem Spaziergang bietet sich bereits vom Hagenbachturm ein erster toller Ausblick auf die Breisacher Unterstadt. Der Hagenbachturm wurde früher auch Windbruchtor genannt. Er wird erstmals 1319 schriftlich genannt. Seinen heutigen Namen erhielt der Turm erst durch den burgundischen Landvogt Peter von Hagenbach, der dort 1474 gefangen gehalten wurde. Nahe des Hagenbachturm liegt das 1954 geschaffene Ehrenmal für die Opfer der vergangenen Kriege.

Hagenbachturm Breisach

Münsterbergstraße

79206 Breisach am Rhein

Auf Stadtplan anzeigen

Hagenbachturm

Foto: Hagenbachturm

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Breisach » Seite Hagenbachturm Breisach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Breisach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hagenbachturm Breisach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)