Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Breisach | Breisacher Märkte

Breisacher Märkte

Breisach ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für seine Märkte. Jeden Samstagvormittag findet auf dem Marktplatz der Wochenmarkt statt. Sollte der Samstag ein Feiertag sein, findet der Markt bereits Freitagnachmittagstatt. In den Monaten März, August und Oktober gibt es einen großen Jahrmarkt und im Mai den Geranienmarkt. Über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt ist der internationale Töpfermarkt am Wochenende nach Fronleichnam. Dort zeigen Händler aus ganz Europa, was im Kunsthandwerk so alles machbar ist. Besinnlicher Abschluss der Breisacher Märkte in jedem Jahr ist der Breisacher Weihnachtsmarkt. Er findet meist am 1. Adventswochenende am Fuße des Münsterbergs statt. In der Fußgängerzone und auf dem Gutgesellentorplatz laden mehr als 50 Stände zum Bummeln und Verweilen ein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Breisach » Seite Breisacher Märkte") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Breisach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Breisacher Märkte). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)