Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Blumberg | Fützen | Tunnel am Achdorfer Weg

Tunnel am Achdorfer Weg

Der Tunnel am Achdorfer Weg ist ein rund 540 Meter langer Bahntunnel der Wutachtalbahn im Streckenabschnitt zwischen Epfenhofen und Fützen, beides Stadtteile der Stadt Blumberg im Schwarzwald. Als Teil eines 90°-Bogens führt der 540 m lange Tunnel durch den Bühl, einer rund 684 Meter hohen Erhebung nordwestlich von Fützen. Erbaut wurde der Tunnel am Achdorfer Weg zwischen 1887 und 1890. Die im Jahr 1890 eröffnete Wutachtalbahn verbindet das Hochrheintal mit dem Donautal. Wegen ihres kurvenreichen Verlaufes, zu dem auch der Tunnel am Achdorfer Weg gehört und des Kreiskehrtunnels wird die Bahnstrecke auch gerne Sauschwänzlebahn genannt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Fützen » Seite Tunnel am Achdorfer Weg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Fützen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tunnel am Achdorfer Weg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)