Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Blumberg | Epfenhofen | Epfenhofen

Epfenhofen

Epfenhofen ist ein Dorf südöstlich von Blumberg. Das Ort liegt ist einer Talmuld am nordwestlichen Rand des Randengebirges. Epfenhofen blickt auf eine über 3000 Jahre Vergangenheit zurück. Funde aus der Hügelgräberbronzezeit, aus der römischen und der merowingisch-alemannischen Zeit unterstreichen die lange Siedlungsgeschichte. Der Ort wird erstmals im Jahr 1145 urkundlich genannt. Im Hochmittelalter war Epfenhofen im Besitz der Herren von Klingenberg und kam mit diesen in den Besitz des Deutschen Ordens. Nach dem Übergaqng an das Großherzogtum Baden zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Epfenhofen eine selbständige Gemeinde. Durch die Gemeindereform in Baden-Württemberg erfolgte 1971 die Eingliederung Epfenhofens in die Stadt Blumberg. Epfenhofen wird von einer das Kommenbachtal überspannende Eisenbahnbrücke und die große Kehrschleife der Museumsbahn Wutachtalbahn geprägt. Die Wutachtalbahn, im Volkmund besser als Sauschwänzlebahn bekannt, führt in einem großem Bogen um das Dorf. Die ruhige Lage und unmittelbare Nähe zur Wutachflühe und zum Wandergebiet des Hohen Randens über die Grüne Grenze zur Schweiz hin locken Erholungssuchende und zahlreiche Wanderfreunde jedes Jahr in das gemütliche Dorf.

Siehe auch ...

» Sauschwänzlebahn

» Wutachtalbahn

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Epfenhofen » Seite Epfenhofen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Epfenhofen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Epfenhofen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)