Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Baiersbronn | Burg Tannenfels (Obertal)

Burg Tannenfels (Obertal)

Die Burg Tannenfels ist eine Ruine bei Obertal, einem Ortsteil der Gemeinde Baiersbronn im Nordschwarzwald. Die Turmburg stand einst auf einem 14m mal 15m und 10 Meter hohen Buntsandsteinfelsen und wurde vermutlich im 12. Jahrhundert errichtet. Die Errichtung der Burg in diesem für das Mittelalter abgelegene Hochtal geht vermutlich auf die Absicherung des Bergbaus in der Region zurück oder sie diente der Überwachung einer alten Fernstraße, die von Dornstetten über den Ruhestein ins Rheintal führte. Da es über die Burganlage kaum schriftliche Aufzeichnungen gibt, ist über den Grund und den Zeitpunkt der Zerstörung nichts bekannt. Einen schweren Brand gab es einer schriftlichen Überlieferung nach im Jahr 1394. Vermutungen legen nahe, dass die Anlage möglicherweise dann schon im 15. Jahrhundert eine Ruine war und nicht mehr bewohnt wurde. Trotz der frühen Zerstörung und nur mäßiger Ruinenreste lohnt sich ein kleiner Ausflug zur Burg Tannenfels. Die Burgruine Tannenfels ist immer frei zugänglich.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baiersbronn » Seite Burg Tannenfels (Obertal)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baiersbronn sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Tannenfels (Obertal)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)