Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Badenweiler | Gutedelgarten Badenweiler

Gutedelgarten Badenweiler

Der Gutedelgarten in Badenweiler ist ein kleiner Schaugarten, in der die Gutedeltraube eine besondere Rolle spielt. Im Rahmen der Kurparkerweiterung West wurde das über 250 Jahre alte Rebgelände am Schlossberg in Badenweiler, das bereits in den fünfziger Jahren aufgelassen worden war, wiederbelebt. Unter wissenschaftlichen Begleitung durch das Staatliche Weinbauinstitut Freiburg wurde ein rebenbotanischer Schaugarten angelegt. Um die Anlage begehen zu können, wurde ein Panoramaweg angelegt und Treppenaufgang errichtet. Gleichzeitig wurde das ehemalige Rebhäuschen renoviert und der Aussichtspunkt zur Erinnerung an den Maler der himmlischen Landschaft "Bizers Malwinkel" genannt. Auf einer Fläche von rund 20 Ar enthält der Gutedelgarten eine Vielzahl von Gutedel-Variationen und Mutationen, die sich mit dem hohen Alter der Sorte von über 5000 Jahren und ihrer weitverbreiteten Nutzung erklären lassen. Die Gutedeltraube gehört zu den ältesten Rebsorten der Welt. Sie ist typisch für die Region um Badenweiler und bringt leichte, feinduftige Weine hervor, die einen zarten Mandelton haben. Der Gutedel ist sehr säurearm und dadurch äußerst bekömmlich.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Badenweiler » Seite Gutedelgarten Badenweiler") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Badenweiler sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gutedelgarten Badenweiler). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)