Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Baden-Baden | Merkurbergbahn

Merkurbergbahn

Die Merkurbergbahn ist die Seilbahn bei Baden-Baden. Sie überwindet auf einer Fahrstrecke von 1192 Meter mit Steigungen zwischen 23% und 54% und einen Höhenunterschied von 370 Metern. Sie endet auf dem 668 Meter hohen Merkur. Der Merkur, Baden-Badens Hausberg, übt seit jeher eine magische Anziehungskraft aus. Daher wurden bereits im 19. Jahrhundert die ersten Pläne entwickelt, eine Bahn auf den Merkur zu bauen. Erste konkrete Pläne lagen im Jahr 1874 vor. Die feierliche Eröffnung erfolgte allerdings erst im Jahr Jahre 1913. Zwischen 1967 und 1979 lag die Bergbahn still. Mit dem Neubau und Wiedereröffnung 1979 ist die Merkurbahn und der Merkur als magischer Aussichtsberg wieder stark besucht.

Merkurbergbahn

Beuerner Straße 25

76534 Baden-Baden

www.stadtwerke-baden-baden.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baden-Baden » Seite Merkurbergbahn") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Baden sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Merkurbergbahn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)