Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Bad Säckingen | Fridolinsinsel

Fridolinsinsel

Die Fridolinsinsel ist eine kleine Rheininsel im Rhein bei Bad Säckingen. Die Rheininsel – die rund 125 Meter lang und bis zu 40 Meter breit befindet sich zwischen dem Säckinger Schlosspark und dem Rheinufer der aargauischen Gemeinde Stein. Entstanden ist die Rheininsel durch den Eingriff des Menschen, als durch die Absenkung des Wasserspiegels nach dem Bau des Rheinkraftwerks Säckingen 1961 sich an jener Stelle erst eine Sandbank bildete, die schließlich befestigt und bepflanzt wurde. Mittlerweile hat die Fridolinsinsel den Status eines Naturdenkmals und darf auch nicht durch Kanufahrer oder Rheinschwimmer betreten werden.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bad Säckingen » Seite Fridolinsinsel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Säckingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Fridolinsinsel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)