Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Chronik » Bad Krozingen » Geburtsstunde der ersten Thermalquelle in Bad Krozingen

Geburtsstunde der ersten Thermalquelle in Bad Krozingen

25.11.1911 | 20. Jahrhundert | Neuzeit

Die Krozinger treiben einen Bohrer durch das Erdreich, in der Hoffnung auf Öl zu stoßen. Stattdessen finden sie nur heißes Wasser, Grundlage des heutigen Kurorts Bad Krozingen. Ein Jahr später gründete der Bad Krozinger Fabrikant Adolf Zimber zusammen mit den Ärzten Dr. Heinrich Remmlinger und Hans Freiherr Huber von Gleichenstein, die Nena Bad und Kurhaus Krozingen GmbH.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bad Krozingen » Seite Geburtsstunde der ersten Thermalquelle in Bad Krozingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Krozingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Geburtsstunde der ersten Thermalquelle in Bad Krozingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)