Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Wenn von Wirtschaftswachstum die Rede ist, dann meint man normalerweise die Zunahme des Bruttoinlandsprodukts, kurz BIP. Das Bruttoinlandsprodukt ist der Wert aller im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen. Dabei wird das, was als Vorleistung in ein Endprodukt eingeht, nur einmal gezählt. Das BIP wird auf unterschiedliche Weise berechnet. Dies ist davon abhängig, ob die Entstehungs- oder die Verwendungsseite des BIP betrachtet wird. Nicht in das Bruttoinlandsprodukt fliest unter anderem die Hausarbeit oder die heimische Kinderbetreuung.
Wirtschaft (Ökonomie)

Foto: Wirtschaft (Ökonomie)


Wirtschaftsliteratur Lesetipps

Literaturtipp: Badische Erfinder, Ingenieure und UnternehmerLiteraturtipp: WälderlebenLiteraturtipp: VWA-Kompendium Band II (Quantitative Grundlagen)

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Bruttoinlandsprodukt (BIP)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bruttoinlandsprodukt (BIP)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)