Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Plätzchen

Plätzchen

Als Plätzchen bezeichnet man allgemein kleine feine Backwaren bzw. süßes Kleingebäck wie Kekse, Konfekt und Ähnliches. Beliebt sind die Plätzchen vor allem an Weihnachten und die heißen dann Weihnachtsplätzchen. Vor allem zu Weihnachten werden diese dann in einem kleineren Format hergestellt und mit Marmelade, Marzipan, Schokolade oder Nüssen verfeinert. Ihren Ursprung haben die Plätzchen in der früheren Zeit, als vor allem die feinen Herrschaften zu ihrem Kaffee und Tee gerne kleine zuckerhaltige Gebäckstücke aßen. Das Wort geht auf das Lateinische Wort "Plazenta" zurück, was soviel wie Kuchen bedeutet. Und die kleinen gebackenen Süßigkeiten erhielten den Namen "kleiner Platz", also Plätzchen. Bis heute wird z.B. süßes Hefebrot noch mancherorts wie im Rheinland kurz "Platz" genannt.

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Plätzchen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Plätzchen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)