Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Hochwasser

Hochwasser

Als Hochwasser beschreibt man den Zustand von Meeren und Fließgewässern, bei denen der Wasserstand deutlich über dem durchschnittlichen Pegelstand liegt. Bei der Begriffsverwendung wird Hochwasser zwischen Meeren und Fließgewässern unterschieden. In Meeren und Gewässern mit Gezeiten bezeichnet "Hochwasser" den periodischen Eintritt des höchsten Wasserstands nach Eintreten der Flut und vor dem Übergang zur Ebbe. Bei kleineren Fließgewässern wie Bächen oder Flüssen spricht man von Hochwasser, wenn der Wasserstand für längere Zeit den normalen Pegel deutlich übersteigt. Das Gegenteil von Hochwasser ist Niedrigwasser. Informationen über aktuelle Pegelstände in Baden-Württemberg und den Raum Sübaden stellt die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg auf ihrer Homepage zur Verfügung.

Hochwasser

 Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz(LUBW) - Hochwasserschutz Oberrhein

76231 Karlsruhe

Tel: 10 01 63

www.hvz.baden-wuerttemberg.de

Hochwasser 2007 in Bad Säckingen

Foto: Hochwasser 2007 in Bad Säckingen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Hochwasser") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hochwasser). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)