Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Wissen | Prädikat (Grammatik)

Prädikat (Grammatik)

Das Prädikat ist in der Sprachwissenschaft der Kernbestandteil in einem Satz, von dem andere Satzglieder abhängen, der eine Aussage über das Subjekt macht. Als bestimmender Satzteil bestimmt das Prädikat die Struktur eines Satzes. In der deutschen Sprache dient meistens ein Verb als Prädikat des Satzes.

Beispielsätze:
Der Bub pflückt die Himbeeren.
Das Mädchen läuft in die Schule.
Ich springe über den Bach.

Anzeige

Anzeige

Ingo Laue Fotodesigner Freier Bildjournalist Wissen

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Prädikat (Grammatik)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Prädikat (Grammatik)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)