Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Vogtsburg | Oberbergen | Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck

Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck

Als Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck bezeichnet man ein Schutzgebiet im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das rund 5 Hektar große Naturschutzgebiet wird zum Naturraum Kaiserstuhl gezählt und liegt auf der Gemarkung von Oberbergen, ein Stadtteil von Vogtsburg im Kaiserstuhl. Benannt ist das Naturschutzgebiet nach dem Scheibenbuck, einer bis zu 412 Meter hohen Erhebung südlich von Oberbergen. Das Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck wurde im Jahr 1991 ausgewiesen. Geprägt wird das Naturschutzgebiet wärmeliebenden Pflanzen. Es ist auch ein Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzengesellschaften mit seltenen, zum Teil vom Aussterben bedrohten Arten.
Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck

Foto: Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Oberbergen » Seite Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Oberbergen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Naturschutzgebiet Oberbergener Scheibenbuck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)