Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Überlingen | Bonndorf (Linzgau) | Bonndorf im Linzgau

Bonndorf im Linzgau

Bonndorf ist ein Dorf im Süden von Boden-Württemberg, nordwestlich von Überlingen in der Kultur- und Ferienregion Bodensee-Linzgau gelegen. Das Dorf bildet mit seiner Gemarkung heute die Westgrenze des Überlinger Stadtgebietes. Die Landwirtschaft spielt noch eine bedeutende Rolle in Bonndorf. Eine mögliche erste urkundliche Nennung geht ins frühe 9. Jahrhundert zurück. Als sicher gilt die schriftliche Nennung im 12. Jahrhundert. Die in der Talmulde nördlich des Sipplinger Bergs gelegene Siedlung gehörte im 12. Jahrhundert zur Herrschaft Hohenfels. Im 15. Jahrhundert fasste das Überlinger Spital Fuß in Bonndorf und der Ort bekam später ein eigenes spitälisches Amt. Die hohe Gerichtsbarkeit lag bei der Landgrafschaft Nellenburg, seit 1465 daher bei Österreich. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Bonndorf badisch, bildete eine eigenständige Gemeinde. Im Jahr 1975 wurde Bonndorf im Rahmen der Gebietsreform in Baden-Württemberg ein Stadtteil von Überlingen am Bodensee. Mit dem Haldenhof liebt ein viel besuchtes Ausflugsziel bei Bonndorf.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bonndorf (Linzgau) » Seite Bonndorf im Linzgau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bonndorf (Linzgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bonndorf im Linzgau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)