Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Überlingen | Aufkirch im Linzgau

Aufkirch im Linzgau

Aufkirch ist ein kleiner Weiler nordwestlich von Überlingen am Bodensee. Der Ort wurde erstmals im Jahr 1242 als Ufkilche schriftlich erwähnt. Bedeutung hatte die Kirch ein Aufkirch, denn sie war Standort der ursprünglichen Pfarrkirche von Überlingen. Das Patronat wurde König Heinrich VII. 1311 dem Kloster Engelberg übertragen, ging Jahrzehnte später an den Deutschen Orden auf der Mainau abgetreten und kam schließlich im 16. Jahrhundert nach Überlingen. Aufkirch gehört schon seit Jahrhunderten als kleiner Weiler zu Überlingen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Überlingen » Seite Aufkirch im Linzgau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Überlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Aufkirch im Linzgau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)