Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
St. Peter | Schiebeschlage Sägendobel

Schiebeschlage Sägendobel

Das Schiebeschlage in Sägendobel bei St. Peter im Schwarzwald blickt auf eine lange Tradition zurück. Normalerweise findet am 1. Samstag nach Fastnacht das traditionelle Schiebeschlage am Felsebures Berg in Sägendobel statt. Veranstalter dieses Brauches sind die ledigen Buben vom Sägendobel, die so genannten Schiebeschläger. Bei Anbruch der Dunkelheit und Leuten der Glocke auf dem Haldenhof wird das Schiebefeuer entzündet, ein Gebet gesprochen, dann werden die "Schiebesprüch" in Alemannischer Sprache ausgesagt und die glühenden Holzscheiben ins Tal geschlagen.

Schiebeschlage Sägendobel

 Schiebeschlage bei St. Peter im Schwarzwald

www.schiebeschlage-saegendobel.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Peter » Seite Schiebeschlage Sägendobel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Peter sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schiebeschlage Sägendobel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)