Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
St. Märgen | Hohlengraben St. Märgen

Hohlengraben St. Märgen

Hohlengraben ist ein historischer Verkehrsweg und Wohnplatz der Gemeinde St. Märgen im Hochschwarzwald. Ein Wohnplatz wie Hohlengraben ist allgemein ein von Menschen dauerhaft bewohnter Ort. Mit St. Märgen gehört Hohlengraben zum Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald im Bundesland Baden-Württemberg. Hohlengraben erschien erstmals im frühen 17. Jahrhundert bei der Verteidigung des Thurnerpass gegen die Weimarischen Truppen. Bereits zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) wurden Maßnahmen zur Landesverteidigung gegen die Schweden angeordnet. Im Gebiet des Hohlengraben wurden schließlich Schanzen angelegt. Grund dafür war die damals militärisch wichtige Bedeutung der Passstraße über den Hohlengraben, welche ein Teil der Verkehrsverbindung zwischen dem Breisgau und der Baar sowie in Verlängerung zur Schwäbischen Alb und dem Bodensee darstellte. Der Name "Hohle Graben" verweist auf einen Hohlweg, der heute westlich der Schanzanlage erhalten ist. Am Hohlengraben lädt das Gasthaus zum Kreuz St. Märgen zur Einkehr ein.

Hohlengraben St. Märgen

79274 St. Märgen

Auf Stadtplan anzeigen


Wüstungen, Archäologie und Umgebung ...

Orte Region Archäologie Baden Museen St. Märgen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Märgen » Seite Hohlengraben St. Märgen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Märgen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hohlengraben St. Märgen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)