Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

St. Blasien | Haus Schmidt Arkaden St. Blasien

Haus Schmidt Arkaden St. Blasien

Im Jahr 1768 brannte das Kloster in St. Blasien nieder. Mit den Steinen der völlig zerstörten Barockkirche ließ Fürstabt Martin Gerbert auf der gegenüberliegenden Seite der Alb ein Spital errichten. In der nachklösterlichen Zeit kam das Spital in Privatbesitz, Geschäftsräume wurden angebaut. Zwischen 1905 und 1906 erbaute der Buchdrucker und Buchhändler Johann Weißenberger östlich an das Spital ein mehrstöckiges Haus mit reichem Holzwerk. In jener Zeit empfahl Großherzog Friedrich den St. Blasiern, Neubauten im "verfeinerten Schweizerstil" zu errichten. So entstanden zahlreiche Häuser mit Holzwerk, mit Erker und Türmchen. Eines der noch erhaltenen Häuser dieser Art ist das heutige Haus Schmidt Arkaden.
Haus Schmidt Arkaden St. Blasien

Foto: Haus Schmidt Arkaden St. Blasien

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Blasien » Seite Haus Schmidt Arkaden St. Blasien") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Blasien sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Haus Schmidt Arkaden St. Blasien). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)