Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Schallstadt | Winzergenossenschaft Wolfenweiler

Winzergenossenschaft Wolfenweiler

Die Winzergenossenschaft Wolfenweiler wurde im Jahr 1939 gegründet und liegt im Bereich Baden-Markgräflerland. Die bewirtschaftete Rebfläche beträgt rund 240 Hektar. Der Weinbau hier am Fuße des Batzenbergs hat eine lange Tradition, die sich bis ins frühe Mittelalter verfolgen lässt. Zwischen 1949 und 1969 wurde der Batzenberg als Hauptanbaugebiet durch eine Rebflurbereinigung ausgebaut. Im Jahr 2006 erfolgte die Verschmelzung mit der Winzergenossenschaft Freiburg - St. Georgen. Gutedel, Blauer Spätburgunder und Müller-Thurgau bilden die Hauptrebsorten, Weißer Burgunder, Grauburgunder, Regent und Dornfelder werden nur gering ausgebaut. Neben dem Batzenberg gibt es noch als die Lagen Dürrenberg und Freiburger Steinler.

Winzergenossenschaft Wolfenweiler

Kirchstr. 2

79227 Schallstadt-Wolfenweiler

www.wg-wolfenweiler.de

Auf Stadtplan anzeigen

Winzergenossenschaft Wolfenweiler

Foto: Winzergenossenschaft Wolfenweiler

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schallstadt » Seite Winzergenossenschaft Wolfenweiler") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schallstadt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Winzergenossenschaft Wolfenweiler). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)