Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Rust | Wassergräben Elzwiesen

Wassergräben Elzwiesen

Die Elzwiesen südlich von Rust sind eine durch den Menschen wesentlich mitgeprägte Natur- und Kulturlandschaft. Sie sind entstanden vor über 160 Jahren durch die regelmäßige Wässerung im Früh- und Spätjahr mittels eines durchdachten Schleusen- und Grabensystems. Von Kenzingen zum Naturschutzgebiet Elzwiesen fließt die Alte Elz in weiten Bögen durch die Niederung. Seit 1863 ist ihr Verlauf im heutigen Naturschutzgebiet Elzwiesen begradigt. Zur Wässerung der Wiesen wurden von Kenzingen bis Rust zahlreiche Schleusen und Stellfallen errichtet und parallel verlaufende Wassergräben gezogen, die den gesamten Auenbereich erfassen und bewässern können. Über kleine Schleusen werden die Wassergräben mit Wasser gefüllt, in regelmäßigen Abständen ermöglichen alte Steinbrücken das Überqueren dieser Wassergräben.
Wassergräben Elzwiesen

Foto: Wassergräben Elzwiesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rust » Seite Wassergräben Elzwiesen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rust sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wassergräben Elzwiesen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)