Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Rottweil | Salinenmuseum Rottweil

Salinenmuseum Rottweil

Etwa 2 km südöstlich vom Stadtzentrum liegt im Primtal die ehemalige Saline Wilhelmshall. Die Anlage wurde 1824 in Betrieb genommen und erreichte Mitte des 19. Jahrhunderts ihre wirtschaftliche Blütezeit. Nach der Aufhebung des Salzmonopols im Jahre 1868 ging der Absatz jedoch sukzessive zurück. Die Saline wurde schließlich 1969 stillgelegt. Im erhaltenen Unteren Bohrhaus ist ein Salinenmuseum untergebracht. Vom Bohrhaus aus wurde einst Wasser in die Salzlagerstätten geleitet und das zu Sole gelöste Salz herausgepumpt. Die Sole wurde in achteckigen oder runden Solebehältern bereitgestellt, bevor aus ihr das Salz wieder ausgesotten wurde. Im Salinenmuseum Rottweil sind Geräte und Produkte der Rottweiler Saline sowie Dokumente aus ihrer Geschichte und die Salinen-Uhr zu sehen.

Salinenmuseum Rottweil

 Salinenmuseum Unteres Bohrhaus Rottweil

Primtalstraße 19

78628 Rottweil

www.saline-museum-rottweil.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rottweil » Seite Salinenmuseum Rottweil") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rottweil sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Salinenmuseum Rottweil). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)