Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Offenburg | Mikwe Offenburg

Mikwe Offenburg

Die Mikwe in Offenburg befindet sich in der Glaserstraße. Das rituelle Tauchbad der Juden besteht seit Anfang des 14. Jahrhunderts in der Stadt. Nach der Vertreibung der Juden diente es von 1349 bis 1689 als Brunnen. Die Mikwe wurde dann allerdings zugeschüttet und erst wieder Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckt und 1978 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unter den noch in Deutschland erhaltenen Judenbädern aus dem Mittelalter nimmt das Offenburger Bad mit seinen Stilelementen in baulicher Hinsicht eine Sonderstellung ein. Eine Besichtigung ist nur im Rahmen einer Führungen möglich.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Offenburg » Seite Mikwe Offenburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Offenburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Mikwe Offenburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)