Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Loßburg | Betzweiler-Wälde

Betzweiler-Wälde

Betzweiler-Wälde ist ein Ortsteil der Gemeinde Loßburg im mittleren Schwarzwald und besteht aus den beiden Teilorten Betzweiler und Wälde. Die Gemarkung von Betzweiler-Wälde liegt im Heimbachtal südöstlich des Kernorts und grenzt an die Nachbargemeinde Alpirsbach und Dornhan. Die Geschichte von Betzweiler beginnt mit der ersten urkundlichen Erwähnung in der zweiten Gründungsnotiz des Klosters Alpirsbach, die 1123 ausgestellt wurde. In dieser Urkunde wurde unter anderen Angehörigen des niederen Adels auch ein "Heinrich de Bedzingiswilaeri" aufgeführt. Im Verlauf der Jahrhunderte vereinigt das Kloster Alpirsbach immer mehr Güter und Rechte von Betzweiler in seiner Hand, bis schließlich 1511 der Rest des Dorfes aus dem Besitz der Herren von Bach an die Abtei im Kinzigtal fällt. Volle 400 Jahre lang, bis 1810, bleibt Betzweiler im Besitztum des Klosters und teilt die Geschichte des Alpirsbacher Klosteramtes. 1810 wird das Klosteramt aufgehoben, und Betzweiler kommt 1812, nach einem kurzen Verbleiben im Oberamt Sulz, an das Oberamt von Oberndorf als selbständige Gemeinde.

Der Teilort Wälde mit Breistnau liegt nördlich von Betzweiler. Der erste schriftliche Nachweis von Wälde stammt aus der Zeit um 1100. Wälde und Breitenau gehören im Mittel- alter zur Herrschaft Sterneck, deren ursprüngliche Besitzer die Herzöge von Teck waren. Es gab im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Herrschaftsverhältnisse, im Jahr 1749 ging die Herrschaft an Württemberg über. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Wälde eine selbständige Gemeinde. 1928 werden die Teilorte Wälde und Breitenau zusammengeschlossen. Der Grundstein zur Vereinigung von Betzweiler und Wälde wurde dann 1970 im Rahmen der Gemeindereform in Baden-Württemberg gelegt und seit 1971 war Betzweiler-Wälde seine selbständige Gemiende. Die Gemeinde Betzweiler-Wälde wurde dann nach Durchführung eines Bürgerentscheides mit Wirkung zum 01.01.2007 in die Gemeinde Loßburg eingegliedert.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Loßburg » Seite Betzweiler-Wälde") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Loßburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Betzweiler-Wälde). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)