Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Konstanz | Hotel Zum Goldenen Adler Konstanz

Hotel Zum Goldenen Adler Konstanz

Als Hotel Zum Goldenen Adler bezeichnet man eine ehemalige Herberge an der Marktstätte in Konstanz am Bodensee. Ein nach Südwesten blickender napoleonischer Adler aus Gold bildet die Spitze eines Erkers. Er war einst ein Geschenk Napoleons III. und sollte eine Verbindung zwischen der Residenzstadt Konstanz und dem kaiserlichen Schloss Arenenberg am Untersee darstellen. Auch Johann Wolfgang von Goethe nächtigte im Hotel Zum Goldenen Adler. Als sehenswert gilt auch die klassizistische Fassade.

Siehe auch ...

» Marktstätte Konstanz

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Konstanz » Seite Hotel Zum Goldenen Adler Konstanz") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Konstanz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hotel Zum Goldenen Adler Konstanz). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)