Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Kehl | Rheinterrassen Kehl

Rheinterrassen Kehl

Wer über die Europabrücke nach Kehl kommt, wird als erstes von der Villa Schmidt und den Rheinterrassen begrüßt. Mit den Rheinterrassen ist vor einigen Jahren ein neuer Stadteingang und eine neue Öffnung zum Rhein hin geschaffen worden. Drei mit Treppen verbundene Terrassen und ein leicht begehbarer Weg bilden auf historischem Grund das großzügige Eingangsportal in die Innenstadt von Kehl. Auf dem Platz am Fuße der Terrassen führt eine leicht ansteigende Rampe Richtung Rheinpromenade, die auf Höhe der Dammkrone endet. Auf der Rampe sind vier rechteckige Flächen angelegt mit Pflanzbeete, nach historischem Vorbild kultiviert und zwei Wasserspiele.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Kehl » Seite Rheinterrassen Kehl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kehl sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rheinterrassen Kehl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)