Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Hohenfels | Liggersdorf | Römischer Gutshof Liggersdorf

Römischer Gutshof Liggersdorf

In Liggersdorf wurden bei der Erschließung des Baugebiets Röschberg die Fundamente eines römischen Gutshofs aus dem ersten Jahrhundert n.Chr. entdeckt. Von 15. n.Chr. bis ins Ende des 3. Jahrhunderts befand sich der Hegau und die angrenzenden Regionen in der Hand der Römer. Dies änderte sich erst nach dem Sturm des Limes und der einsetzenden Völkerwanderung. Zu diesem Gutshof mit Haupthaus und Nebengebäuden gehörte in Liggersdorf auch ein Badehaus, wie man bei ergänzenden Ausgrabungen feststellte.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Liggersdorf » Seite Römischer Gutshof Liggersdorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Liggersdorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Römischer Gutshof Liggersdorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)