Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Gutach (Schwarzwaldbahn) | Burg Gutach (Kinzigtal)

Burg Gutach (Kinzigtal)

Die Burg Gutach, manchmal auch als Gutach-Turm bezeichnet, ist eine abgegangene Burg auf einem nördlichen Ausläufer des Bühlersteins bei der der Gemeinde Gutach Schwarzwaldbahn. Der Bühlersteins ist ein markanter Berg zwischen Gutach und Kirnbach. Die Burg wurde um 1300 von den Herren von Hornberg erbaut. Sie stand an einer strategisch wichtigen Stelle, wo Kinzigtal und Gutachtal zusammentreffen. Hier verläuft schon seit Jahrtausenden eine wichtiger Verbindungsweg von der Rheinebene über den Schwarzwald in die Baar und nach Schwaben. Bereits 1368 wurde die Burg zerstört und die Baureste zu Beginn des 18. Jahrhunderts abgebrochen. Von der ehemaligen eher kleinen Burganlage sind noch einige Grundmauern erhalten.

Burg Gutach (Kinzigtal)

77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Burg Gutach (Kinzigtal)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Gutach (Kinzigtal)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)