Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Wasserstadtplan Freiburg

Wasserstadtplan Freiburg

Der Wasserstadtplan Freiburg ist ein Projekt über die Bedeutung und Nutzung des lebenswichtigen Elements Wasser in Freiburg, sowohl in der Vergangenheit und der Gegenwart. Der zeigt die mittelalterliche Wasserversorgung und Wassernutzung, die immer noch funktionsfähig ist und die zum besonderen Stadtbild Freiburgs beiträgt. Das Freiburger Stadtbild wird seit Jahrhunderten neben den großen historischen Bauwerken wie das Münster auch von seinen vielen Brunnen und Bächle geprägt. Der Arbeitskreis Wasser in Freiburg hat daher einen Plan der Innenstadt erstellt, der einerseits Touristen und Einheimische dazu bringt möchte, sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen, andererseits die historisch gewachsenen Strukturen der Freiburger Wasserversorgung erläutert. Ein vom örtlichen Promo Verlag gedruckter Plan mit vielen Informationen kann zur Orientierung im Freiburger Wassernetz erworben werden. Begleitend hierzu gibt es auch eine Homepage für vertiefende und weiterführende Informationen zu diesem Themenkreis.

Wasserstadtplan Freiburg

 Arbeitskreis Wasser der Lokalen Agenda 21 / Instituts für Landespflege

wasserstadtplan-freiburg.akwasser.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Wasserstadtplan Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wasserstadtplan Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)